Startseite
  Archiv
  Die Unterschiede
  Gästebuch
  Kontakt

   steve's tour
   Photos & Karte
   Spruce
   Reisebine
   Philipp Laumann/Clp

http://myblog.de/steve-phil

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lift, Geburtstag und sonstiges

Hallo an alle!!!!!

Sorry wennn ich nicht alle Geburtstags SMS's und E-Mails beantwortet hab!!!! (SMS: ziemlich teuer.... und E-Mail Der PC oeffnet die Seite nicht!! ) Dehalb mach ich das nu hier:

THANK YOU ALL!!!!

So wir ghaben Darwin am Sonntag verlassen!!! Der plan war um 10:00am.... Aber Demien (unser Fahrer) ist erst ne halbe STD spaeter gekommen und wir haben uns schon sorgen gemacht das er zu gechockt von uns war und die kurve gekratzt hat.... Er ist dann aber doch aufgetaucht und wir sind gestartet!!! Erstes Ziel: Kakadu Nationalpark!!! Soll sehr schoen sein.... Da die Regenzeit aber grad erst seit nen paar Wochen vorbei ist, ist noch sehr viel geschlossen. So auch die HAuptatraktionen: JIM JIM and Twin Falls... Tja wir sind dann nachdem wir Felsmalereien besichtigt und auf nen Lookout geklettert sind auf nen Campingplatz Haben unser Barbie gemacht. Das dumme war nur: Nachdem die nervigen Fliegen ins Bett gegangen sind, sind die durstigen Mossies aufgestanden.... Wir hatten nur ein Zelt und das mar nicht mossie sicher.... Harry und ich haben dannn versucht im Auto zu pennen.... Das war aber sau heiss und die Mistviecher haben irgendwo ne Ritze gefunden wo die reinkommen konnten... Mit schlaffen war die Nacht nich viel!!!! Ich hab fast ueberall Stiche... nur nicht im Gesicht und am Arsch.... Die konnten wohl die beiden Enden nicht auseinander halten und wolllten kein Risiko eingehen vergast zu werden... Am naechsten morgen sind wir dann nach Kathrin und sind dort in den Termalquellen baden gegangen.... Dann haben wir uns auf den Weg nach Alice gemacht und haben in Elliot (nem kleinen Kaff) in Mossie sicheren Cabiens verbracht!!!!!!

Am naechsten morgen sind wir wieder on the road und haben an den Devil Marbles und nem See zum schwimmen gestoppt. Abends sind wir in Alice angekommen und haben meinen Geburtstag in ner ziemlich coolen Salloon Bar gefeiert!!!!!!!!!

Die Plaene fuer die naechsten Tage: Morgen frueh (5:00) Balloonfahrt und dann irgendwann natuerlich noch zum Ayers Rock!!!!

See ya ihr hoert wieder von mir wenn ich da war!!!

2.5.07 08:16


Balloontour

Dere Wecker hat um 4 :30  geklingelt.... und das im Urlaub!!!!

Tja was tut man nich alles....

Wir wurden dann aufgepickt und sind zum Sartplatz rausgefahren...

Es war ein  riesen allon und nen Korb fuer 20 Personen!!!!  Wir waren dann auch puenktlich zum sonnenaufgang oben... da es aber sehr Windstill war, sind wir in 30 min nur ca. 500 m weit gekommen.... und die meiste Strecke haben wir kurz vor dewr landung in 10 meter hoehe zurueckgelegt... haben also nich ganz viel von der Landschaft gesehen!! 

Danach gab es dan aber wenigstens noch Fruehstueck... Das heisst es war ein Sektrfruehstueck mit dem erfolg, das wir um 8:00 halb neun ziemlich einen im Kahn hatten... (Aber wie war das noch: Alles mitnehmen was man um sonst bekommen kann :-) alte Backpackerweisheit ;-))

Tja wir haben dann auch besclossen erst heut abend unsere Tour zum Ayers Rock zu starten!!! Har ry bleibt in Alice und macht irgendwann ne Tagestour... Zel ten und nich duschen und Bushwalken fuer nen paar Tage is nix fuer ihn.... Wie sagt er noch immer: I'm a traveller not a Backpacker!!! Naja egal!!!

Bis denn dann

3.5.07 03:46


parlez vouz francais????

Me neither....

War ja nu mit Demien auf dem Roadtrip zum Ayers Rock etc. Da Harry keinen Bock auf zelten hatte und in der Hostel gebliben und nen Tagestrip gebucht hat, haben wir Benediqued (32 jaehrige franzoesin) mitgenommen.... Tja und was spricht man wenn man jemanden in seiner Landessprache dabeihat??? Bestimmt kein Englisch (NEch Steve?!?!?!) Das war nen bisschen scheisse aber der restliche Trip war OK.

Den ersten Tag sind wir "nur" 150 km bis ins Rainbow Valley gefahren. (Da wir ja morgens zu viel Sekt getrunken hatten) War ziemlich cool da. Naechsten Tag sind wir dann zum Ayers Rock waren ja "nurnoch" 350 km... Der Sunset war ziemlich cool.. Fuer die Nacht sind wir dann auf einen kostenlosen Campingplatz und puenklich zum Sunrise waren wir wieder am Ayers Rock... (Sunset war besser!!!) Wir waren da mit ca 50 Reisebussen voll mit Touristen.... die auch 5 minuten nach dem Aufgang wieder weg waren... Wir haben aber erstmal unsere Stuehle und den Tisch ausgepackt und gemuetlich gefruehstueckT!!!! Die Touris haben ziemlich dumm aus der Waesche geschaut!!!!  Danach sind wir um den Rock gewandert (ca10km!!!)

Anschliessend sind wir zu den Olgas (Nachbarberge) und sind da nochmal 7 km durchgewandert.... Danach haben wir uns auf den Weg zum Kings Canyon gemacht... und haben auf dem Weg irgendwo gecampt.. Beim Sonnenaufgang am Rock standen wir neben einem Van mit Backpackern... und wie das so ist man trifft sich ueberall wieder.. so auch diesmal wir haben si in den Olgas wiedergetroffen und auch beim Campen.... natuerlich auch naechsten Tag in Alice....

Naechsten Tag hatten wir wieder einen fruehen Start da irgendjemand meinte, das der sonnenaufgang am Canyon sehr schoen sein soll.... Naja war nich so... Wir sind fuer nen 'kurzen'aufstig fuer den Aufgang auf nen Berg gestiegen. Der Plan war danach wieder zurueck zum Auto zu gehen und zu fruehstuecken.... Da der Aufstieg aber zu anstraengend war, haben wir beschlossen den vollen weg zu gehen... Natuerlich hatte keiner Wasser oder sonstwas mit.... Aber wir habens ueberlebt!!! Zurueck auf dem Parkplatz: Altes Ritual... Stuehle und Tisch raus und die Touris kuckten wieder dumm!!!

Auf dem weg zurueck nach Alice ist uns dann noch der Sprit ausgegangen... 10 km vor der naechsten Tanke.... Wir haben dann nen Auto angehalten, das dann einen von uns zur Tanke gebracht hat... und dort hat Demien dann nen anderes angehalten um wieder zurueckzukommen... Letztendlich sind wir dann doch in Alice angekommen...

Und ich hab nu noch keinen Plan was ich die naechsten Tage so mache...

8.5.07 05:23


Abschluss im Schnee :-)

So der Plan ist heut nach Sydney zu fliegen und dann auf ne drei Tages tour in die Snowy Mountains.... Hier ist Winter und da kann man dann wohl nen bisschen Ski fahren.. Oder????

Achja der 'Rundflug' in Broome war eher ein One Way Flug... Es ging nur nach oben im Flieger.... Oben ging dann die Tuer auf und es hiess: 3...2...1... Go Skydiving ist absolut geil!!!!!!!!!!!!!!! Besser als Bungy...:-)

So hab nu fast alles gemacht:

Bungy

Tauchen

Skydiving

naechsten Tage Skifahren

gibts da noch irgendwas was ich machen kann??? Hat jemand ne Anregung?? Bin fuer fast alles offen....

See ya

9.5.07 03:39


zu den Komentaren...

Also das bin ich fuer dich mein kleiner... sehr nett!!!

Und an Berti: Das ist ja langweilig!! Das kann ja jeder!!!

Ist ja "Nurnoch" ne Woche!!!

Also munter bleiben!!!

Muss nu los... Ist kalt hier

10.5.07 03:13





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung